Sommerferien

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Liebe Eltern, sehr geehrte Damen und Herren,

Hinter uns liegt ein Schuljahr bzw. ein Schulhalbjahr, das sich niemand von uns in seinen kühnsten Träumen hätte vorstellen können. Noch ist das Corona-Virus nicht besiegt.
Daher ist es uns zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht möglich wie das nächste Schuljahr starten wird. Zurzeit gehen wir vom eingeschränkten Regelbetrieb, dem Szenario A, nach den Sommerferien aus. Sie können es im Detail im Leitfaden des Kultusministeriums „Schule in Corona-Zeiten 2.0“ nachlesen.

Genauere Informationen zum Schulstart werden wir Ihnen an dieser Stelle, über IServ, sowie per E-Mail zukommen lassen, so bald diese verbindlich sind.

Wir wünschen Ihnen und Euch erholsame Sommerferien.

Bitte bleibt und bleiben Sie gesund!

Corona-Krise in Indien

In Indien gibt es eine strenge Ausgangssperre, um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Die Polizei setzt diese Regeln streng durch.

Auch an unserer Partnerschule, der Dr. Arulappa Schule in Neerpar findet kein Unterricht mehr statt. Die Schülerinnen und Schüler, die im St. Johns Wohnheim für Schülerinnen und Schüler neben der Schule untergebracht sind, wurden alle nach Hause oder zu Verwandten geschickt.

Die strengen Corona-Regeln treffen die Randgruppen der indischen Gesellschaft besonders hart. Im Falle von Indien sind dies viele Hundertmillionen Menschen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch die Eltern der Schülerinnen und Schüler unserer Partnerschule sind in vielen Fällen unorganisierte Arbeiter, die für Tages- oder Wochenlöhne arbeiten und jetzt nicht mehr arbeiten dürfen. Dadurch haben diese Menschen jetzt keine Möglichkeit mehr Geld zu verdienen und sie haben auch keine staatlichen Absicherungen.

Hinzu kommt, dass die Familien in den Dörfern der Dalits mit vielen Menschen auf sehr engem Raum zusammenleben und dass es oft nur einen Wasseranschluss für das gesamte Dorf gibt, so dass die Menschen nicht die Möglichkeit haben, sich an die Hygieneempfehlungen zu halten.

Unsere Freunde und Partner in Indien versuchen diese Menschen durch Lebensmittelspenden und durch Tipps für eine sinnvolle Tagesgestaltung zu unterstützen.

Arivu e.V.

Weitere Informationen gibt es unter hier und unter: www.arivu-nienburg.org

Ansprechpartner: Hilde Munk

Spendenkonto:

Arivu-Zukunft durch Bildung e.V.
IBAN: DE90 2565 0106 0060 1720 04
Sparkasse Nienburg

AG-Angebot 1. Halbjahr 2020/21

Elterninformation zum Ganztag

AG-Angebot im Schuljahr 2020/21

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
ChorRoboterChemie EntdeckerPfadfinder
E-SportSchachCoole GroovesSpiele bauen
Chemie (Fortgeschrittene)*MädchenballspieleMangaWelt & Umwelt
Textiles GestaltenRudernStudierzeit*
Skat*

* = Beschreibung folgt

Witterungsbedingter Unterrichtsausfall

ASS Nienburg

Der Landkreis trifft in der Regel erst am frühen Morgen des jeweiligen Schultages die Entscheidung, ob bei widrigen Witterungsbedingungen der Unterricht an allen Schulen im Kreisgebiet einschließlich der Stadt Nienburg/Weser stattfinden kann oder nicht. Diese Informationen werden auf der Internetseite landkreis-nienburg.de veröffentlicht, sowie über den Rundfunk verbreitet.

Termine

03.10.2020

USA-Austausch in den USA (betroffen: Jg. 11 und 12)

04.10.2020

USA-Austausch in den USA (betroffen: Jg. 11 und 12)

05.10.2020

USA-Austausch in den USA (betroffen: Jg. 11 und 12)
Studienfahrtswoche ASS, Klassenfahrtswoche (6, 8)

06.10.2020

USA-Austausch in den USA (betroffen: Jg. 11 und 12)
Studienfahrtswoche ASS, Klassenfahrtswoche (6, 8)

07.10.2020

USA-Austausch in den USA (betroffen: Jg. 11 und 12)
Studienfahrtswoche ASS, Klassenfahrtswoche (6, 8)

08.10.2020

USA-Austausch in den USA (betroffen: Jg. 11 und 12)
Studienfahrtswoche ASS, Klassenfahrtswoche (6, 8)
Share this Page